Ärsche, was ist das? Der Begriff Ärsche kurz und einfach erklärt

Ärsche

Von

am

Pralle Ärsche zum reinfickenÄrsche, Mehrzahl von Arsch, ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für den Po, auch Popo oder Allerwertester genannt. Meist verwendet man diesen Begriff, wenn man sich weniger formell und gepflegt ausdrücken möchte. Im alltäglichen Sprachgebrauch findet sich dieses Wort sehr häufig, Frauen und Männer verwenden diesen Begriff gleichermaßen oft während eines Tages.

Bei Männern geht man eher davon aus, da sie dem weiblichen Geschlecht sehr gerne auf den Allerwertesten schauen, jedoch benutzen auch Frauen sehr gerne diesen Ausdruck. Männer lieben das Hinterteil der Frau besonders, weil es für Weiblichkeit steht und in weitestem Sinne auch für Fruchtbarkeit, ebenso hat es eine ziemliche Ähnlichkeit mit dem weiblichen Dekolleté.

Auch beim Sex spielen die Ärsche der Frauen eine tragende Rolle. Männer lieben ihn einfach, wollen ihn liebkosen und am besten auch noch Analsex mit der Dame betreiben. Das ist nicht jeder Fraus Sache, dennoch empfinden es Männer als besonders erregend. Auch bei Amateurvideos, die es auf zahlreichen Portalen im Internet zu finden gibt, spielen Ärsche eine tragende und sehr wichtige Rolle. Männer werden dadurch erst recht angeheizt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.