Seitensprung - Sex Lexikon - AmateurTopliste.com

Seitensprung

Von

am

Der Seitensprung ist auch unter dem Begriff Affäre oder Untreue bekannt. Hierbei befindet sich der Mann bzw. die Frau in einer festen Beziehung, wenn nicht sogar Ehe, lebt seine bzw. ihre sexuellen Gelüste jedoch mit anderen Männern bzw. Frauen aus.

Da dies meist im Geheimen stattfindet, ohne das Wissen des Partners, ist der Seitensprung eine Form des Betrugs, des Hintergehens. Der Seitensprung bezeichnet somit den Geschlechtsakt mit einer, meist fremden, Person, obwohl man in einer festen Beziehung ist.

Männer haben sehr ungewöhnliche Fantasien, so auch jene des Fremdgehens. Amateur Pornos greifen diese Illusion auf und stellen den Seitensprung als Liebesspiel ebenso dar. Man möge meinen, dass Männer eher dem Seitensprung verfallen sind, als Frauen, doch dem ist nicht so. Das männliche Geschlecht prahlt nur eher damit, als es das weibliche Geschlecht tun würde.

Meist ist das eigene Sexualleben eingeschlafen oder man hegt keine Gefühle mehr zu seinem Partner, wenn man sich für diese Form des Betrugs entscheidet.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.