Analfick, was ist das? Der Begriff Analfick kurz und einfach erklärt

Analfick

Von

am

Analfick ist eine sehr umgangssprachliche Bezeichnung für den eigentlichen Analsex, oder auch Analverkehr bezeichnet. Das männliche Geschlecht kann sich nichts erotischeres vorstellen, als den Anus der Liebsten zu verwöhnen, zu liebkosen und schlussendlich mit deren Penis in den Anus der Frau hinein zu gleiten.

Die Damen sollten natürlich damit einverstanden sein, immerhin gehört sehr viel Vertrauen dazu, um diesen Schritt zu wagen. Da der Anus um einiges enger ist als die Vagina und auch noch sehr empfindlich, sollte man sehr behutsam damit umgehen. Der Mann sollte auf die Wünsche der Frau besondere Rücksicht nehmen und sie nicht dazu drängen.

Unbedingt notwendig ist es, dass der Anus der Frau im Vorhinein etwas gedehnt wird und der Penis nicht wie ein Bohrhammer einfach ohne irgendwelche Vorkehrungen eindringt. Ein rücksichtsloses Arschficken würde ziemliche Schmerzen bei der Frau verursachen und auch für den Penis des Herren hätte es keine Vorteile.

Hast du Lust auf mehr Analfick? Schau dich doch mal hier um:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.