Kitzler, was ist das? Der Begriff Kitzler kurz und einfach erklärt

Kitzler

Von

am

Der Kitzler wird auch Klitoris genannt und ist Teil des weiblichen Geschlechtsorgans. Der Kitzler bezeichnet ein Organ, welches von einem Schwellkörpergewebe gebildet wurde und ist Teil der Vulva. Der Kitzler richtet sich vom Inneren des Körpers nach außen und dient der Frau als komplexes, erektiles Organ.

Stimuliert man(n) diese Region des weiblichen Körpers, kann ein Orgasmus hervorgerufen werden, da die Erregung hier sehr stark hervorgerufen werden kann. Amateure wissen ihren Kitzler einzusetzen – immerhin wird auch das männliche Geschlecht sehr stark durch die Stimulation dieses Organs angeregt.

Da die Klitoris ein Teil der weiblichen Geschlechtsregion ist, erregt diese sehr gerne und viel Aufmerksamkeit beim Mann. Amateure nutzen die Gelegenheit und stellen diese Stelle auf Erotikbilder oder bei Filmaufnahmen sehr stark in Szene.

Wird die Klitoris der Frau mit der Hand, dem Penis oder diversem Sexspielzeug stimuliert, kann es zu einem Orgasmus kommen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.